• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Konzert & Lesung am 25.11 14.00 im Goethe Institut Amsterdam

Sie können das Buch ab dem 15.11 bei Amazon.de / .com / .nl/ .it etc. bestellen, möglicherweise später auch in Buchhandlungen

Die schöne Müllerin ist ein sehr bekannter Liederzyklus von Schubert. Trotz dieser Berühmtheit gibt es viele Missverständnisse über das Werk, die einer verdienten größeren Würdigung im Wege stehen. Dieses Buch möchte das ändern. Eng damit verbunden ist ein zweiter Existenzgrund: Aufgrund von Missverständnissen wird die Müllerin selten oder nie richtig ausgeführt. Auch das will das Buch ändern. Es möchte aber auch erklären, warum diese schöne Liebesgeschichte, die unerwiderte Liebe auf einzigartige Weise beleuchtet, einen wichtigen Platz in der Kulturgeschichte einnimmt.

Das Buch beginnt mit der Geschichte des Textes. Es macht sofort klar, dass es sich nicht um eine ironische Geschichte handelt, die einem Spiel entsprang, sondern um ein literarisches Zeugnis einer tragischen, unerwiderten Liebe. Diese Geschichte bietet auch einen einzigartigen Einblick in die Abenteuer einer Gruppe von Künstlern, die die Romantik teilweise mitgeprägt haben.

Zweitens beschreibt das Buch jedes Lied der schönen Müllerin ausführlich. Viel ausführlicher als das einzige andere (übrigens nicht Deutschsprachiges) Buch über die Müllerin – aber dennoch auf eine Weise, die auch für Laien zugänglich ist. Die Details des Textes sowie des Gesangs und der Klavierbegleitung werden besprochen. Die Erklärung basiert nicht auf Anekdoten, Projektionen oder Freudianischer Quatsch. Statt dessen wurden unter anderem die Erkenntnisse von Musikwissenschaftlern wie Georgiades, Dürr, Feil und Gál wurden genutzt. Die erste Priorität bestand jedoch darin, (sicherlich auch einige ihrer) Erkenntnisse logisch zu verknüpfen. Dadurch erhält der Leser eine sehr gute Vorstellung von schlüssigen Interpretationsmöglichkeiten, die im Einklang mit dem Text, der Partitur und Schuberts Vorstellungen von der Aufführung des Werkes stehen.

Drittens enthält es auch viele Kapitel mit Hintergrundinformationen zur Musik, zur Aufführungspraxis und verwandten Themen. Ebenfalls enthalten ist eine Beschreibung und Bewertung der wichtigsten Tonaufnahmen, beginnend mit der allerersten Schellackaufnahme. Das Buch ist nicht nur auf Deutsch erhältlich, sondern auch auf Englisch und Niederländisch.

Dieses in mehrfacher Hinsicht einzigartige Buch ist ein Muss für jeden, der mehr über dieses brillante Werk erfahren möchte und sicherlich für jeden, der ein oder mehrere Lieder aus dem Zyklus aufführen möchte. Aber es ist auch eine spannende Geschichte über, das was unerwiderte Liebe mit dem Protagonisten der schönen Müllerin, ihrem Autor und anderen machen kann.

Zusammenfassend: Nach zweihundert Jahren möchte dieses Buch der schönen Müllerin endlich den Platz einräumen, der dem schönen und fesselnden Werk gebührt.

Unfortunately, for the moment we have to use cookies. More information soon. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. Op dit moment kunnen we helaas niet om het gebruik van cookies heen, meer informatie binnenkort. Blijft u op de site, dan geldt dat als toestemming.